Unsere Anlagestrategien - Clear Minds

Expertenwissen

Unsere Anlagestrategien

Wählen Sie die Anlagestrategie, die zu Ihnen passt

von Adrian Schatzmann, Januar 24, 2018
Gelesen in: 5 min

Welche Strategie passt zu Ihnen?

Clear Minds bietet 3 verschiedene Anlagestrategien an, mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten:

noun_Globe_707750.original.png





Weltweit investieren:
Unsere weltweite Strategie ist in Aktien, Obligationen und Sachwerte breit diversifiziert und bildet ein solides Fundament für den Vermögensaufbau.

noun_Sustainable_Energy_9517.original.png





Nachhaltig investieren:
Unsere nachhaltige Strategie kombiniert finanzielle Renditen mit positiven sozialen und ökologischen Kriterien. Dabei orientieren wir uns an den sogenannte ESG Kriterien. ESG ist die englische Abkürzung für Environment Social Governance, also Umwelt, Soziales und Unternehmensführung.

noun_Mountain_1185303.original.png





Daheim investieren:
Diese Strategie investiert in eine gut diversifizierte Auswahl an Obligationen, Aktien und Immobilien mit Schwerpunkt Schweiz. Die Anlagen erfolgen wo immer möglich in Schweizer Franken. Bei Anlagen in Obligationen in anderen Währungen werden die Wechselkursrisiken weitgehend abgesichert.

Jede unser Strategien gibt es in fünf verschiedenen Risikoprofilen. Wir schlagen Ihnen daher für jede gewählte Anlagestrategie ein Portfolio vor, das genau zu Ihrem Risikoprofil passt – und das Sie entsprechend Ihren persönlichen Vorlieben weiter anpassen können.

Zugang zu verschiedenen Anlageklassen

In allen Anlagestrategien wählen wir möglichst viele Anlageklassen um so Risiken zu reduzieren (Diversifikation). Dadurch wird die Entwicklung ihres Vermögens weniger schwanken, da sich verschiedene Anlagen über die Zeit nicht gleichförmig entwickeln.


Abbildung 1: Historiche Rendite Anlagekategorien
(2007-2017)

Asset classes 3.PNG


Unsere Anlagekategorien sind:

Aktien: Langfristig werden über die Beteiligung am Produktivkapital die höchsten Renditen erzielt. Über Aktienfonds werden Sie Teilinhaber vieler verschiedener Unternehmen und partizipieren an deren Gewinnen. Investitionen in Aktien weisen ein höheres Risiko auf als z. B. Anleihen.

Obligationen: Über Obligationenfonds werden Sie Gläubiger von Staaten oder Unternehmen. Sie verleihen Geld und bekommen dafür Zinsen.

Sachwerte: Sachwerte wie Gold oder Immobilien bieten einen guten Schutz, um die Kaufkraft zu erhalten. Zusätzlich wird z.B. bei Immobilien eine laufende Rendite erzielt.

Cash: Im Rahmen des langfristig orientierten Vermögensaufbaus bei Clear Minds wird der Kontostand so gering wie möglich gehalten, ausser wenn die erwarteten Renditen von Obligationen, in CHF abgesichert, negativ sind.

Rendite und Risiko sind untrennbar miteinander verbunden: Wo langfristig eine hohe Rendite möglich ist, sind auch die Risiken und Wertschwankungen hoch. Auf diesen Zusammenhang setzen wir bei der Gewichtung der einzelnen Anlagekategorien. Abhängig von Ihrem Risikoprofil schlagen wir Ihnen z. B. mehr oder weniger Aktien vor.


Abbildung 2: Min, Max und Durchnittliche jährliche Rendite

(2007-2017)

Asset classes 4.PNG

Daten (beide charts): Bloomberg - Aktien: Vanguard FSTE All-World ETF, Obligationen: db x-trackers Global Aggregate Bonds ETF, Gold: UBS ETF Gold, Liquidität: LIBOR 3M



Wie stellen wir unsere Strategien zusammen?

Üblicherweise würden Sie an dieser Stelle jetzt lesen, welches hochentwickeltes mathematische Modell verwendet wird und welcher Nobelpreisträger die Grundlagen hierfür geliefert hat. Alle Modelle gehen hierbei in der einen oder anderen Art und Weise davon aus, dass die Zukunft sich aus der Vergangenheit ableiten lässt. Wir sind der Überzeugung, dass dies keinen Sinn macht. Die üblichen Vorgehensweisen dienen vielmehr dazu, die Anleger über Komplexität zu beeindrucken. Aus unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Vermögensverwaltung wissen wir jedoch, dass Mathematik bei der Prognose der Zukunft nur eingeschränkt weiterhilft. Die Finanzmärkte folgen keinen naturwissenschaftlichen Gesetzen. Die Zukunft an den Finanzmärkten ist denn auch nie ein Abbild der Vergangenheit.

Allen Strategien, unabhängig vom Risikoprofil, liegen Anlagen in Fonds oder ETF (Exchange Traded Fonds) zugrunde. Die Portfolios bei Clear Minds sehen keine direkten Anlagen in Aktien oder Obligationen vor. Ebenfalls verzichten wir auf den Einsatz von Strukturierten Produkten.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.