Clear Minds AGB - Wir beraten, Sie entscheiden. - Clear Minds
AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Produkte von Clear Minds Investment AG (nachstehend "die Produkte") sind  zum Vertrieb ausschliesslich in der Schweiz zugelassen. Investoren mit  Wohnsitz ausserhalb der Schweiz sind von der Anlage in die Produkte ausgeschlossen. Auf gewisse Anleger können Vorschriften anwendbar sein, welche den Zugang zu den Informationen über die Produkte beschränken oder ausschliessen. Interessenten der Produkte sind daher gehalten, sich über mögliche Einschränkungen zu informieren und diese zu beachten. 

Clear Minds Investment AG (nachstehend "Clear Minds") stellt ihren Kunden unabhängige Analysen online zur Verfügung, welche sich auf spezifische Anlageinstrumente (Anlagefonds oder ETFs) beziehen. Diese Informationen stellen Anlageempfehlungen dar und sind als solche gekennzeichnet.

Clear Minds stellt den Kunden ebenfalls Wirtschafts- und Investmentanalysen zur Verfügung. Diese sind allgemeiner Natur und beziehen sich nicht auf das Kundenportfolio. Sie stellen keine Anlageberatung dar und enthalten auch keine Hinweise auf eine Anlageberatung.

Das Konzept des von Clear Minds vertriebenen Produktes wurde nach bestem Wissen und Gewissen der mit der Entwicklung betrauten Fachleute von Clear Minds ausgearbeitet und getestet. Insbesondere bei der Ausarbeitung  der Dokumentation über das Verfahren beim Vertragsabschluss zwischen Clear Minds und ihren Kunden sowie über das Angebot von geeigneten und angemessenen Anlagen wurde nach neuesten vorhandenen Standards vorgegangen. Es gilt indessen zu beachten, dass die Kundenbeziehung den Bestimmungen über den Auftrag unterliegt, bei welchem der Beauftragte für die getreue und sorgfältige Ausführung des Auftrages haftet. Der Erfolg einer Anlage ist nicht Vertragsbestandteil, und eine Haftung für ausbleibenden Erfolg ist daher ausgeschlossen. Clear Minds übernimmt somit keine ausdrückliche oder auch stillschweigende Verantwortung für den Erfolg der empfohlenen Anlagen. Gewisse Informationen können Prognosen oder sonstige zukunftsgerichtete Hinweise enthalten. Sie stellen indessen kein auf die Aktualität übertragbares Ergebnis dar und basieren hauptsächlich auf theoretischen Annahmen. Die Entwicklung gewisser Anlagen geht auf vergangene Perioden zurück, und vergangene Wertentwicklungen sind kein zuverlässiger Hinweis und keine Garantie für die künftige Entwicklung. Jeglicher Anlageentscheid wird vom Kunden eigenständig in seiner ausschliesslichen Verantwortung gefasst. Bevor ein solcher Entscheid getroffen wird, ist es empfehlenswert, sich mit einer Fachperson insbesondere auf rechtlichem und  steuerlichem Gebiet zu beraten. 

Die Kommunikation mit den Kunden erfolgt über die in der Website abrufbaren Clear Minds Online Services und ist verschlüsselt. Zu den auf diese Art getätigten Übermittlungen gehören insbesondere kundenspezifische Informationen oder persönliche Anlagevorschläge. Daten, die bei der Eröffnung eines Benutzerkontos auf der Website von Clear Minds übermittelt werden, werden streng vertraulich behandelt. Die Kunden erklären sich damit einverstanden, dass die von ihnen hinterlegten Daten von Clear Minds bearbeitet werden und unter Wahrung der Vertraulichkeit auch an Dienstleistungserbringer im Ausland übermittelt werden dürfen. In einem solchen Fall beschränkt Clear Minds die Übermittlung ins Ausland auf das notwendige Minimum; im Wesentlichen betrifft dies die Kommunikation mit dem Ersteller der Software von Clear Minds. 

Für allgemeine Informationen kontaktiert Clear Minds die Kunden dagegen über E-Mail, somit offen und unverschlüsselt. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass so gesendete Daten von Dritten eingesehen und Kontakte mit Clear Minds nachvollzogen werden können. Zudem zirkulieren die Daten unter Umständen grenzüberschreitend, selbst wenn sich Sender und Empfänger in der Schweiz befinden. Die Vertraulichkeit der per E-Mail übermittelten Daten ist somit nicht gewährleistet. Deshalb kommuniziert Clear Minds kundenspezfische Informationen wie Anlagevorschläge nur über die passwortgeschütze Kundenzone auf https://www.clearminds.ch. Des Weiteren nimmt Clear Minds Handels- oder Zahlungsinstruktionen nur in der Kundenzone entgegen, nie aber per E-Mail.

Wird durch die Aktivierung von allfälligen Verknüpfungen (Links) zu anderen Websites die Clear Minds-Homepage verlassen, so befinden sich die Nutzer auf von Clear Minds nicht geprüften Websites und tun das auf eigene Verantwortung. In keinem Fall haften Clear Minds und Dritte für Verluste und Schäden irgendwelcher Art, einschliesslich direkte, indirekte oder Folgeschäden, die im Zusammenhang mit dem Zugriff auf Clear Minds-Website und/oder ihrer Benutzung oder mit deren Verknüpfungen (Links) mit anderen Websites entstehen könnten.

Der gesamte Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt (alle Rechte vorbehalten) und steht im Eigentum von Clear Minds, sofern nicht ausdrücklich etwas Gegenteiliges vermerkt ist. Das Reproduzieren, Übermitteln, Modifizieren, Verknüpfen und Benutzen der Websites für öffentliche und/oder kommerzielle Zwecke ist untersagt.

Die Beziehungen zwischen Clear Minds und den Kunden unterstehen schweizerischem materiellem Recht. Für allfällige Streitigkeiten ist der Gerichtsstand Basel. Dies ist zugleich auch der Erfüllungsort sowie für Kunden mit Domizil im Ausland der Betreibungsort.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.