FAQ - Sie haben Fragen, Wir haben Antworten - Clear Minds
FAQ

Sie haben Fragen.

Wir haben Antworten.

Suchen Sie Ihre Frage.

Thema: Kosten und Gebühren

Was sind Retrozessionen?

Retrozessionen, auch Vertriebsentschädigungen oder Bestandespflegekommissionen genannt, sind Verkaufsprovisionen, die Banken oder Vermögensverwalter von Anbietern von Finanzprodukten wie Anlagefonds erhalten. Retrozessionen werden dem jeweiligen Anlagefonds belastet und gehen somit zu Lasten der Kundenrendite.

Clear Minds empfiehlt daher wo immer möglich retrozessionsfreie Anlagefonds. Ist Clear Minds von einem Anlageprodukt qualitativ überzeugt, welches an private Anleger nur mit Retrozessionen angeboten wird, so wird Clear Minds dieses empfehlen und die Retrozessionen immer an seine Kunden weiterleiten. Clear Minds behält keine Retrozessionen zurück. Nur so können wir unsere Unabhängigkeit glaubwürdig vertreten. Clear Minds gibt konsequent alle Retrozessionen an ihre Kunden weiter.


Was bedeutet die Abkürzung TER?

TER = Total Expense Ratio.

Die Total Expense Ratio ist eine vergangenheitsbezoge Grösse und bezeichnet die Gesamtsumme der Ver-waltungsgebühr plus übrige Kosten wie Rechts-, Revisions-, Registrierungs- und Gründungskosten sowie laufende Notierungs und Indexgebühren in Prozent des Nettovermögens. Der Anleger sieht diese nicht. Sie werden jährlich von der Rendite eines Fonds abgezogen und können diese unter Umständen sehr stark reduzieren. Die TER ist auf den Fonds-Factsheets und den Kundeninformationsdokumenten (KIID) aufgeführt. Passive ETF haben eine wesentlich niedrigere TER, als aktiv gemanagte Fonds, denn die Aktivität ist nicht kostenlos.


Mit welchen Kosten muss ich rechnen, wenn ich bei Clear Minds einen Beratungsvertrag abschliesse?

Unsere detaillierte Gebührenaufteilung finden Sie unter Kosten. Wir weisen alle anfallenden Gebühren und Kosten genau aus. Wir bekommen keine Provisionen oder Zuwendungen von Dritten. Wir verdienen weder beim Einsatz von Anlageprodukten noch an den Transaktionen. Unsere einzige Einnahme ist die Anlageberatungsgebühr. Dadurch ist sichergestellt, dass wir ausschliesslich in Ihrem Interesse handeln. 


Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.